Immobilienmakler Mannheim Vogelstang

Ihr
Immobilienmakler
für
Mannheim
Vogelstang

Wir verkaufen Ihre Immobilie kostenfrei und vermieten zum Festpreis.

Kostenlos für Verkäufer

Wir verkaufen grundsätzlich für Verkäufer kostenfrei - Sie haben somit als Verkäufer keine Kosten bei voller Leistung.

Verkauf zum Bestpreis

Wir ermitteln professionell den aktuellen Marktwert und vermarkten Ihre Immobilie auf diversen Onlineportalen und Offlinemedien und über unsere umfangreiche Kundendatenbank. Weitere Infos hier

Vermietung zum Festpreis

Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis inkl. umfangreicher Bonitätsprüfung der Mieter.

100% Leistung

Wir sind für unsere Kunden da. Von Montag bis Sonntag, auch Feiertags von 9 - 20 Uhr. Auch wenn Sie nur ein paar Fragen haben, rufen Sie gerne an.

Mitglied beim bvfi Bundesverband der Immobilienwirtschaft
5 Sterne bei Bewertet.de
5 Sterne bei Google Places
5 Sterne bei Immowelt.de

“Als Immobilieninvestor kaufe und vermiete ich Wohnungen im Raum Heidelberg bereits seit 2010. Ich kenne daher die Kundenseite sehr genau und weiß, worauf es ankommt und was für Sie wichtig ist. 

Als Immobilienmakler habe ich den Anspruch, meine Kunden genauso zu bedienen, wie ich das erwarten würde. Dazu gehört ein umfassender Service, vor und nach dem Vermittlungsauftrag, eine exzellente Beratung ohne überzogene Versprechen und nicht zuletzt eine klare Transparenz der Abläufe." 

Marco Feindler
Geschäftsführer / Gesellschafter

Lagebeschreibung von Mannheim Vogelstang

Vogelstang ist ein Stadtbezirk und Stadtteil von Mannheim. Die Großwohnsiedlung wurde in den 1960ern planmäßig angelegt.

Die Vogelstang befindet sich im östlichen Teil von Mannheim. Im Norden und Westen grenzen Käfertal, im Süden Wallstadt an. Im Süden des Stadtteils liegt ein ehemaliger Baggersee, der als Naherholungsgebiet dient. Im Nordosten befindet sich das Viernheimer Kreuz sowie die Stadt Viernheim (Hessen) mit dem Rhein-Neckar-Zentrum.
Südlich der heutigen Wohnbebauung, etwa auf Höhe der Seen, verlief vor 10.000 Jahren eine Neckarschlinge. Der größere Teil des Gebietes zählte bis zur Eingemeindung zu Wallstadt, der kleinere Teil zu Käfertal. Bewirtschaftet wurde es mehrheitlich von Käfertaler Bauern. Sie bauten bis zum Schluss hauptsächlich Sonderkulturen wie Spargel und Tabak an.
Im Südosten der Vogelstang befindet sich eine Wetterwarte, die zum Deutschen Wetterdienst gehörte und nun ehrenamtlich weiterbetrieben wird. Sie liegt außerhalb der Wärmeglocke der Mannheimer Innenstadt. Die gemessenen Werte repräsentieren daher das Klima der trockenwarmen Oberrheinebene.

Das Stadtteilzentrum sollte vor Durchgangsverkehr geschützt werden, darum wurden vor allem Stichstraßen gebaut, die über Peripheriestraßen verbunden sind. Zudem wurden die Zufahrtsstraßen baulich in Form von Grundstückszufahrten ausgebildet. Der Antrag, die Höchstgeschwindigkeit auf 30 km/h festzusetzen, wurde 1969 noch vom Regierungspräsidium Karlsruhe abgelehnt. Zehn Jahre danach wurden einige Straßen reguliert und kurze Zeit später dann flächendeckend Tempo-30-Zonen eingeführt. In einem bundesweiten Vergleich des HUK-Verbands wurde 1976 festgestellt, dass die Unfallzahlen nur halb so groß waren wie in zeitgleich gebauten Siedlungen.[6]
Im Westen und Osten verlaufen Umgehungsstraßen an der Vogelstang vorbei. Im Norden führt die Bundesstraße 38 einerseits in die Mannheimer Innenstadt und stellt in östlicher Richtung die Autobahnanbindung an die A 6 Frankfurt/Basel her.
Die in die Mannheimer Innenstadt führende Stadtbahnlinie wird von der RNV betrieben.

Zunächst waren auf der Vogelstang drei Volksschulen, eine Hilfsschule (später Sonderschule) sowie eine Hauswirtschaftliche Schule und eine Oberschule (später Realschule und Gymnasium) geplant. Entsprechend dem Zuzug von jungen Familien waren zuerst Räumlichkeiten für Grundschüler notwendig, für die Pavillons aufgestellt wurden. Den Bildungsreformen der Zeit folgend beantragte die Stadt die Zulassung einer Integrierten Gesamtschule. Das Kultusministerium lehnte dies ab, genehmigte aber eine Kooperative Gesamtschule. Heute gibt es die Vogelstang-Grundschule, das Schulzentrum der Geschwister-Scholl-Schule, das Haupt-, Realschule und Gymnasium beinhaltet sowie eine Außenstelle der berufsbildenden Heinrich-Lanz-Schule. Bei der Geschwister-Scholl-Schule wurden Teile des Films Parkour gedreht.

Neuste Beiträge

Interessante Artikel

© 2016  HW Heidelberger Wohnen GmbH

AGB
Datenschutz
Widerrufserklärung
Unsere Niederlassungen

Impressum:

HW Heidelberger Wohnen GmbH
Immobilienmakler, Mannheim, Karlsruhe
Cranachring 27
68789 St. Leon - Rot

Tel: 06227-399190
Fax: 06227-3999-970

eMail: info@heidelbergerwohnen.de


Geschäftsführer:
Marco Feindler, B.A.

Registergericht: Mannheim
Registernummer: HRB 724178
UST-ID: DE304785251
SteuerNr: 32494/36406

Aufsichtsführende Behörde gem.§34c GewO:
Landratsamt Rein-Neckar-Kreis in Heidelberg Adresse: Kurfürsten-Anlage 38 - 40, 69115 Heidelberg Telefon: 06221 5220

Verantwortlich für den Inhalt:
Marco Feindler, B.A.
Cranachring 27
68789 St. Leon - Rot

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

<div id="ib2-bottom-slider-main" class="ib2-wsection-el ib2-section-el ib2-slider-el" data-el="wsection" data-animation="none" data-delay="none" data-border-type="single" data-img-mode="upload"> <div class="el-content" style="background-color:#CCC; padding: 20px 0px 10px; opacity: 1; border-color: rgb(168, 157, 157) rgb(51, 51, 51) rgb(51, 51, 51); border-width: 2px 0px 0px; box-shadow: 0px 0px 8px 3px #c2c2c2; border-top: 2px solid rgb(168, 157, 157)"> <div class="el-content-inner container" style="margin: 0px auto; width: 948px;"> <div class="el-cols" style="max-width:100%; width:100%;"> <div id="ib2-bottom-slider-main-box" class="ib2-section-content" style="min-height: 50px; max-width: 100%; margin: 0px auto; width: 948px;"> <div id="ib2_el_slidertext" class="ib2-content-el ib2-text-el" data-el="text" data-shadow="none" data-animation="none" style="position: relative;"> <p>This is the bottom slider area. You can edit this text and also insert any element here. This is a good place if you want to put an opt-in form or a scarcity countdown.</p> </div> </div> </div> </div> </div> </div>