Ihr Immobilienmakler Ketsch

Wir verkaufen Ihre Immobilie kostenfrei und vermieten zum Festpreis

Unsere Leistungen als guter Makler Ketsch

Unsere Leistungen rund um Ihre Immobilie und darüber hinaus

Kostenlos für Verkäufer

Kostenlos für Verkäufer

Wir verkaufen grundsätzlich für Verkäufer kostenfrei - Sie haben somit als Verkäufer keine Kosten bei voller Leistung. Hier weiterlesen

Verkauf zum Höchstpreis

Verkauf zum Höchstpreis

Durch unsere regionale Aufstellung, unsere Marktkenntnis und einer professionellen Wertermittlung verkaufen wir zum Höchstpreis. Hier weiterlesen

Regionalität und Erreichbarkeit

Erreichbarkeit

Sie erreichen uns Montag bis Sonntag, auch Feiertags von 9 - 20 Uhr, auch wenn Sie nur ein paar Fragen haben, rufen Sie gerne an. Hier weiterlesen

Professionelle Wertermittlung

Professionelle Wertermittlung

Eine professionelle und ausführliche Wertermittlung mit einem mehrseitigen Gutachten ist bei uns Standard. Hier weiterlesen. Hier weiterlesen

Vermietung zum Festpreis

Vermietung zum Festpreis

Wir vermieten Ihre Immobilie zum Festpreis inkl. umfangreicher Bonitätsprüfung der Mieter. Hier weiterlesen

Reibungsloser Ablauf

Reibungsloser Ablauf

Die Vermarktung Ihrer Immobilie übernehmen wir von A bis Z, von der Objekterfassung bis hin zum Verkauf bzw. zur Vermietung. Hier weiterlesen

Wir wurden vielfach ausgezeichnet als guter Makler Ketsch

Guter Makler Ketsch

Mitglied beim bvfi Bundesverband der Immobilienwirtschaft

Guter Makler Ketsch

5 Sterne bei Bewertet.de

Guter Makler Ketsch

Google Places - 5 Sterne

Guter Makler Ketsch

5 Sterne bei Immowelt.de

Wieso Sie mit uns arbeiten sollten

“Als Immobilieninvestor kaufe und vermiete ich Wohnungen im Raum Heidelberg bereits seit 2010. Ich kenne daher die Kundenseite sehr genau und weiß, worauf es ankommt und was für Sie wichtig ist.

Als Immobilienmakler habe ich den Anspruch, meine Kunden genauso zu bedienen, wie ich das erwarten würde. Dazu gehört ein umfassender Service, vor und nach dem Vermittlungsauftrag, eine exzellente Beratung ohne überzogene Versprechen und nicht zuletzt eine klare Transparenz der Abläufe."

Marco Feindler

Marco Feindler

Geschäftsführer und Inhaber der HW Heidelberger Wohnen GmbH Guter Makler Ketsch

Immobilienverkauf

Verkauf Ihrer Immobilie zum Höchstpreis

Ihr Eigenheim ist womöglich das wertvollste Gut, das Sie besitzen. Doch manchmal kann es dazu kommen, die Immobilie verkaufen zu müssen. Ob aus wirtschaftlichen Gründen oder weil Ihre Immobilie zu klein oder zu groß geworden ist. Um in der komplizierten Materie der Immobilienwirtschaft gar nicht erst über Hindernisse zu stolpern, sollten Sie den Verkauf Ihrer Immobilie einem echten Profi überlassen. Immobilienmakler kennen sich aus im Immobilien-Dschungel: Sie kennen die aktuellen Immobilienpreise, sorgen für die professionelle Vermarktung Ihrer Immobilie und einen reibungslosen Verkaufsprozess.

Ein kompetenter Makler findet den Käufer, der bereit ist, den höchsten Preis zu zahlen.

Welchen Wert hat meine Immobilie überhaupt?

Vor jedem Verkauf stellt sich zunächst die Frage nach dem Wert der eigenen Immobilie. Der sogenannte Verkehrswert, also der voraussichtlich am Markt zu erzielende Verkaufspreis, hängt von unzähligen Faktoren ab. Entscheidend sind unter anderem die Lage des Hauses, des Grundstücks oder der Wohnung, aber auch das Baujahr, der Grundriss oder der Zustand. Problem: Privatverkäufer überschätzen den Marktwert ihrer Immobilie oft und machen sie so zum Ladenhüter. Sachverständige wie Immobilienmakler hingegen arbeiten mit wissenschaftlichen Methoden und können den Wert einer Immobilie zielsicher bestimmen. Letztlich spricht auch das feine Marktgespür eines Immobilienmaklers dafür, ihn mit der Wohnungsbewertung zu beauftragen.

Reibungsloser Ablauf des Verkaufs

Eine Immobilie zu verkaufen ist komplexer, als man denkt und erfordert sorgfältige Planung und Vorbereitung. Der lange Weg von der Vermarktung der Immobilie über die Besichtigungstermine bis hin zur Vertragsunterschrift ist mit einem kompetenten Makler an der Seite problemlos zu bewältigen. Ein Immobilienmakler konzipiert auf Grundlage Ihrer Vorstellungen eine ausgeklügelte Verkaufsstrategie und vermarktet Ihre Immobilie über unterschiedlichste Kanäle. Er koordiniert Besichtigungstermine, führt Verkaufsgespräche und prüft die Bonität potenzieller Käufer. Sicherheit bei juristischen und vertraglichen Angelegenheiten gibt ein gutes Gefühl und ermöglicht einen reibungslosen Immobilienverkauf.

Lagebeschreibung von Ketsch

Ketsch ist eine Gemeinde im Rhein-Neckar-Kreis in Baden-Württemberg. Sie ist Teil der Metropolregion Rhein-Neckar, einem Ballungsraum mit 2,4 Millionen Einwohnern. Das um 1150 erstmals urkundlich erwähnte Ketsch gehörte jahrhundertelang zum Speyerer Domkapitel.

Ketsch liegt im Nordwesten von Baden-Württemberg in der Oberrheinischen Tiefebene. Es ist 2,4 km vom dort die Grenze zu Rheinland-Pfalz bildenden und etwa in Nord-Süd-Richtung fließenden Rhein entfernt. Flussabwärts betrachtet liegt es zwischen Altlußheim im Südsüdwesten und Brühl im Norden. Bis direkt westlich an Ketsch heran reicht der Ketscher Altrhein, mit unmittelbar westlich davon gelegenem Naturschutzgebiet Ketscher Rheininsel.

Angrenzende Städte und Gemeinden sind Brühl im Norden, Schwetzingen im Osten, Hockenheim im Süden und, auf linksrheinischer Seite, das rheinland-pfälzische Otterstadt im Westen. Mit Speyer 11 km südwestlich, Heidelberg 14 km nordöstlich und Mannheim 18 km nördlich sind drei größere Städte nicht weit entfernt.

Die Ortsbebauung liegt auf einem Hochgestade der Niederterrasse am Rhein. Westlich schließen sich die mehrere Meter tiefer gelegenen Rheinauen an. Östlich endet ein Ausläufer des Neckarschwemmkegels. Vom Kraichgau kommend, durchfließt der Kraichbach das Ortsgebiet und mündet in den Rhein. Zu Ketsch gehört auch seit 1931 die Rheininsel, die durch die Rheinbegradigung Tullas entstand. Sie steht seit 1983 unter Naturschutz und bietet mit ihrer naturnahen Rheinauenlandschaft Lebensraum für eine reiche Tierwelt, insbesondere Vögel und Schmetterlinge.

Im unweit der Badischen Spargelstraße gelegenen Ketsch spielt seit dem 19. Jahrhundert der Spargelanbau eine wichtige Rolle. In Ketsch ist eine Regionalgesellschaft und eine Kaffeerösterei von Aldi angesiedelt. Außerdem befindet sich dort auch das Lager von Aldi-Süd.

In kurzer Entfernung befindet sich im Osten eine Anschlussstelle der A 6 und im Süden eine der A 61.

Von 1912 bis 1968 gab es eine Eisenbahnlinie von Ketsch über Brühl nach Mannheim. Bis 1938 gab es auch eine Straßenbahn nach Schwetzingen. Den ÖPNV betreibt heute die Busverkehr Rhein-Neckar mit den Regionalbuslinien 710 (Mannheim - Brühl - Ketsch(Bhf) - Schwetzingen,Bhf), 717 (Heidelberg,Stadtwerke - Heidelberg Hauptbahnhof - Oftersheim - Schwetzingen - Ketsch(Bhf)- Hockenheim - Neulußheim - Speyer,Domplatz/Altlußheim,Rebstöckl) und die Schulbuslinie 728 (Ketsch,Waldsportplatz -Ketsch(Bhf)- Förderschule Schwetzingen) sowie Linientaxis den Linien 7919 (Schwetzingen,Bhf - Ketsch(Bhf) - Ketsch,Albrecht) und 7922 (Schwetzingen,Bhf - Ketsch(Bhf) - Rohrhof,Lessingstrasse). Ketsch gehört zum Tarifgebiet des Verkehrsverbunds Rhein-Neckar.

In Ketsch gibt es eine Grundschule sowie mit der Neurottschule eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule. Die Marion-Dönhoff-Realschule Brühl/Ketsch befindet sich am südlichen Ortsrand von Brühl. Weiterführende Schulen gibt es in Schwetzingen und Hockenheim. Die Gemeinde betreibt eine Bücherei.

Weitere Links und Beiträge

Neuste Beiträge

Interessante Artikel


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen