Kostenverteilungsschlüssel

Kostenverteilungsschlüssel

Der Kostenverteilungsschlüssel gibt an, in welchem Verhältnis die Betriebskosten wie z. B. für Wasser, Versicherung, Hausmeister, Verwaltungskosten verteilt bzw. abgerechnet werden. Die gängigsten Verteilerschlüssel sind Miteigentumsanteile, Flächen, Personen oder Ablesewerte wie z. B. bei Wasseruhren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.