Flur

Flur

(von mittelhochdeutsch vluor: Boden, Bodenfläche, Feld) Nutzfläche einer Siedlung. Das Grundbuchamt unterteilt die verschiedenen Bereiche innerhalb eines Stadtgebietes in sogenannte Gemarkungen, Flure und Flurstücke. Eine Gemarkung enthält mehrere Flure, eine Flur mehrere Flurstücke. Beim Grundbuchamt gibt es Pläne, in denen die genauen Grenzen dieser Bereiche verzeichnet sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.