Eigenheimzulage

Eigenheimzulage

Die Bildung von Wohneigentum wurde vom Staat durch die Gewährung einer sogenannten Eigenheimzulage gefördert. Diese Förderung wurde nicht in Form einer Steuervergünstigung, sondern als echte Zulage gewährt, die von den Finanzämtern an alle Bürger (innerhalb bestimmter Einkommensgrenzen) acht Jahre lang in gleicher Höhe ausgezahlt wurde. Die Eigenheimzulage wurde im Jahr 2006 abgeschafft.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.