Brandversicherung

Brandversicherung

(von altnordisch brandr: brennendes Holzscheit) Versicherung des Gebäudes gegen Feuerschäden. Sie soll im Schadensfall die Gesamtkosten der Wiederherstellung des Ge- bäudes decken. Eine ausreichende Brandversicherung muss bei der Baufinanzierung nachgewiesen werden. Sie ist Teil einer Gebäudeversicherung.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.