Amtsgericht

Amtsgericht

(Amt von althochdeutsch ambahti: (Dienst-) Leistung. Gericht von althochdeutsch girihti: unter dem Einfluss von) Die unterste Stufe der deutschen Gerichte. Neben seinen gerichtlichen Aufgaben erfüllt das Amtsgericht viele andere Funktionen, wie z. B. die Führung des Grundbuches, in dem alle Grundstücke und die darauf befindlichen Immobilien samt Eigentümern etc. verzeichnet sind.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in . Lesezeichen auf den Permanentlink.