rechtzeitige Mietzahlung

Für rechtzeitige Mietzahlung ist Zeitpunkt der Überweisung maßgeblich

Für rechtzeitige Mietzahlung ist Zeitpunkt der Überweisung maßgeblich Rechtzeitige Mietzahlung: Damit eine Mietzahlung laut einer Mietvertragsregelung „bis zum dritten Werktag des Monats“ rechtzeitig beim Vermieter eingeht, reicht es, wenn die Überweisung am dritten Werktag vom Mieter per Überweisungsauftrag ausgeführt wird. Es kommt nicht darauf an, wann das Geld beim Vermieter eingeht, so der BGH.  […]

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie nach unten scrollen, gilt dies auch als Zustimmung. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen